v i m u . i n f o
Dansk version

Eugne Dcker



Eugne Dcker (* 10. Februar 1841 auf der Insel Oesel in Livland, 6. Dezember 1916 in Dsseldorf)

Eugne Dcker ist in der zweiten Hlfte des 19. Jahrhunderts einer der fhrenden Landschaftsmaler in Deutschland. Er lehrt an der Dsseldorfer Akademie als Professor fr Landschaftsmalerei und prgt somit zahlreiche Knstler. Sein Studium in St. Petersburg hat er 1863 mit Auszeichnung bestanden und ein sechsjhriges Reisestipendium durch Europa gewonnen. Seine Naturdarstellungen, vor allen von Wasser und Himmel, beeindrucken in ihrer Natrlichkeit. Dcker malt entdeckt Sylt knstlerisch, viele seine Schler wie Heinrich Petersen-Angeln folgen ihm an die schleswig-holsteinische Kste.

Um diese Inhalte anzusehen, wird der Flashplayer 9 bentigt. Zum Download
case storyFallbeispiele
multimediaMultimedia
photosAbbildungen
quotesZitat
imageBiografien