v i m u . i n f o
Dansk version

Arnold Peter Mller

Quelle: A. P. Mller - Mrsk.
Geboren 1876
Gestorben 1965

Arnold Peter Mller (1876-1965) ist der Grnder der Unternehmen D/S Svendborg, DS 1912 und der Odenser Stahlschiffswerft. Sein Motto lautet: "Keine Verluste, die frhzeitig und durch Vorsicht verhindert werden knnen, drfen eintreten". Es wird zur Grundlage des ganzen Konzerns A. P. Mllers.

In seinem langen Leben wird A. P. Mller eine der grten Ikonen der dnischen Wirtschaft im 20. Jahrhundert. Er kommt aus einem Seemannsgeschlecht und wchst in Svendborg auf. Er fhlt sich sein ganzes Leben lang eng mit Fnen verbunden. Aus diesem Grund und aus dem Wunsch heraus, Arbeitspltze weit weg von der Kopenhagener Industrie zu schaffen, baut er die Schiffswerft in Odense und nicht in Kopenhagen.

A. P. Mller hat eine ausgeprgte nationalkonservative Einstellung. Im Verhltnis zu seinen Angestellten bedeutet dies, dass er eine altmodische, patriarchalische Vorstellung vertritt. Der Arbeitgeber hat die Pflicht fr seine Mitarbeiter zu sorgen, die sich wiederum loyal verhalten sollen. Er baut nicht nur Arbeiterwohnungen, um die Arbeitskrfte an die Werft zu binden, sondern tut dies auch, weil er den Grundgedanken hatte, dass der Arbeitsgeber eine besondere Verpflichtung seinen Mitarbeitern gegenber hat. Umgekehrt fllt es ihm schwer, die Forderungen der Arbeiter zu tolerieren, beispielsweise whrend der Krise in den Jahren 1932-33 und im Zusammenhang mit den Problemen auf Lind im Jahr 1962. Die Arbeiter mssten ihre Loyalitt dem Arbeitsgeber gegenber zeigen.

Um diese Inhalte anzusehen, wird der Flashplayer 9 bentigt. Zum Download
case storyFallbeispiele
multimediaMultimedia
photosAbbildungen

quotesZitat
metainfoKommentar der Autoren
imageBiografien