v i m u . i n f o
Dansk version
grenzen politik wirtschaft gesellschaft kultur meer

H.C.-Andersen-Baum im Schlossgarten Augustenburg

Quelle: Stender Samlingen p Syddansk Universitet, Esbjerg.

H.C. Andersens Baum und Bank im Schlosspark Augustenburg, vermutlich aus den 1890er Jahren.

H.C. Andersen wird gegen seinen Wunsch in den nationalen Konflikt um Schleswig hineingezogen und kann die Herzogsfamilie auf Augustenburg und in Grsten (Gravenstein) nicht lnger besuchen. Der Herzog hat einen Blick fr die Bedeutung, dass der bekannte Verfasser die Familie besucht. Im Schlosspark von Augustenburg wird ein Gedenkschild an dem Baum aufgehngt, unter dem sich Andersen am meisten aufgehalten hat.

Um diese Inhalte anzusehen, wird der Flashplayer 9 bentigt. Zum Download
case storyFallbeispiele
photosAbbildungen
multimediaMultimedia
imageBiografien
lexiconLexikon
bibliographyLiteratur