v i m u . i n f o
Dansk version
grenzen politik wirtschaft gesellschaft kultur meer

Soldaten und Zivilangestellte der Bundeswehr

Foto
Quelle: Historischer Atlas Schleswig-Holstein seit 1945, side 176.

Anzahl der Soldaten und zivilen Angestellten bei der Bundeswehr in Schleswig-Holstein im Zeitraum 1990-2004.

In den Jahren nach Ende des Kalten Krieges wird die Verteidigung in Schleswig-Holstein massiv abgebaut. Viele Kasernen und Anlagen werden stillgelegt und viele Menschen werden versetzt. Im Jahr 2004 gibt es etwa 40% weniger Angestellte bei der Bundeswehr in der Region als im Jahr 1990, worin sich die schwindende Bedeutung der Militrstrategie am Ende des Kalten Krieges am besten widerspiegelt.
Um diese Inhalte anzusehen, wird der Flashplayer 9 bentigt. Zum Download
case storyFallbeispiele
multimediaMultimedia
photosAbbildungen
videoVideo
metainfoKommentar der Autoren
lexiconLexikon