v i m u . i n f o
Deutsche version

Borgerskab

Die ursprngliche Bedeutung des Begriffs "Brgertum" bezieht sich auf das Faktum, dass alle Mnner, die sich in einer Stadt niederlassen und arbeiten wollen, auch einen Gewerbeschein besitzen mssen. Spter wird diese Regel jedoch gelockert. Heutzutage wird Brgertum normalerweise als eine Gruppe von Menschen verstanden, die ein eigenes Unternehmen fhren und Besitztum haben. Aus marxistischer Sicht ist das Brgertum - die Bourgeoisie - ein Ausdruck fr die besitzhabende Klasse, die das besitzlose Proletariat ausnutzt.

Flash Player 9 krves for at vises dette inhold. Download nu.
case storyFortllinger
photosFotos og illustrationer
imageBiografier
lexiconLeksikon