v i m u . i n f o
Dansk version

Christian Klar

Geboren 20. 05. 1952 in Freiburg

Der ehemalige Geschichts- und Philosophiestudent sympathisiert Mitte der 1970er Jahren mit der "Ersten Generation" der RAF-Gefangenen. Seit 1976 ist er selbst aktives Fhrungsmitglied der so genannten "Zweiten Generation" der RAF, das an den Anschlgen im "Deutschen Herbst" 1977 mageblich beteiligt ist. Im November 1982 wird er bei Hamburg verhaftet, im April 1985 verurteilt ihn das Oberlandesgericht Stuttgart wegen mehrfachen Mordes unter Feststellung der "besonderen Schwere der Schuld" zu einer mehrfachen lebenslangen Freiheitsstrafe, die er noch verbt.
Um diese Inhalte anzusehen, wird der Flashplayer 9 bentigt. Zum Download