v i m u . i n f o
Dansk version

Thomas Weissbecker

Geboren 24. 02. 1949 in Freiburg
Gestorben 02. 03. 1972 in Augsburg

Thomas Weissbecker kommt in Berlin mit der "Bewegung 2. Juni", einer terroristischen "Stadtguerillatruppe" in Kontakt. Die Gruppe ist fr mehrere Sprengstoff- und Brandanschlge in Berlin verantwortlich. Weissbecker wird im Mrz 1972 bei einer versuchten Verhaftung erschossen.
Um diese Inhalte anzusehen, wird der Flashplayer 9 bentigt. Zum Download