v i m u . i n f o
Dansk version

Volksgerichtshof

"Volksgerichtshof" (VGH): 1934 geschaffener "Sondergerichtshof" mit Sitz in Berlin, um Verfahren wegen Hoch- und Landesverrats durchzufhren. Im Laufe der Zeit ist der VGH fr immer mehr Anklagepunkte zustndig. Er entwickelt sich zu einem Instrument des NS-Regimes zur Einschchterung und Aburteilung von Gegnern oft durch Schauprozesse mit Todesurteilen. Rechtsmittel gegen die Urteile sind nicht zulssig.
Um diese Inhalte anzusehen, wird der Flashplayer 9 bentigt. Zum Download