v i m u . i n f o
Dansk version

Kriegsdienst

Bericht eines Bauern aus Bajstrupmark:

"Als 17jhriger (1941) meldete ich mich in die SK, aber wollte mich nicht in die Waffen-SS melden, trotz der massiven Werbekampagnen. Mein Vater war auch dagegen und ich war kein Held ... Dazu kam, dass ich einen Freund traf, der in der Waffen-SS war und Urlaub hatte. Er erzhlte mir ganz im Vertrauen: "Meld dich nicht! Das ist nicht so, wie man rumgeht und erzhlt. Ich muss nun zurck zur Front, und ich komme nicht wieder." Kurz danach fiel er im Krieg ... Als fr den Zeitfreiwilligendienst geworben wurde, meldete ich mich nach 14 Tagen Warten."

Quelle: Frank Lubowitz (2003), p. 69.

Um diese Inhalte anzusehen, wird der Flashplayer 9 bentigt. Zum Download
audioDidaktische Bemerkungen
audioZusatzmaterial
case storyFallbeispiele
photosAbbildungen
sourceQuellen
imageBiografien
bibliographyLiteratur