v i m u . i n f o
Dansk version

"Schlussstrich"

Quelle: IZRG-Bildarchiv.

"Lass das Vergangene vergessen sein!"

Der Wunsch nach einem "Schlussstrich" unter die Vergangenheit des "Dritten Reichs" entsteht frh und ist in der deutschen Nachkriegsgesellschaft derart weit verbreitet, dass er selbst in der Werbung fr Haarfrbemittel brauchbar erscheint. Werbeanzeige vom Herbst 1946 aus der "Neuen Berliner Illustrierten" (Nr. 40/1946).
kontakt | tipps | faq | links | impressum | dank an | ber vimu.info | partner

Copyright 2005-2016 vimu.info